My Guardian Heartbreaker

Verlauf der Trächtigkeit


 

 

 

Der Tag der Geburt

eines Welpen

ist das einzige Blind-Date,

bei dem du sicher sein kannst,

die Liebe deines Lebens

kennenzulernen.

 

 

 

 

Pfötchen

 

Vorraussichtlicher Geburtstermin der K-chen wäre der 28.Mai.

Vorrausichtliche Abgabewoche: ab dem 22.Juli 2018.

Alles ohne Gewähr!

 

Pfötchen

 

 

30.05.2018

Unsere Welpen sind gestern geboren.

Bitte zur Seite "Geburt" wechseln.

_________________________

29.05.2018

Tag 62:

In der Nacht hatte Graciva starke Wehen und wir dachten eigentlich

die Geburt steht jetzt unmittelbar davor.

Leider kam Graciva über einen bestimmten Punkt nicht hinweg.

Momentan ist sie sehr unruhig und hat ein starkes Nestbaubedürfnis.

Um 15 Uhr soll ich wieder den TA anrufen...vielleicht machen wir einen

Ultraschall um festzustellen, ob die Herztöne der Babys noch ok

sind!

________________________

28.05.2018

Tag 61:

Heute ist der errechnete Geburtstermin.

Noch sind keine Babys "gelandet".

Die Hitze setzt Graciva natürlich ganz schön zu....es wird Zeit dass

die Geburt beginnt.

Mit dem Tierarzt habe ich heute schon telefoniert und "gemeldet",

dass sich noch nichts getan hat.

Wir warten...es ist beinahe unerträglich diese Anspannung!

_________________________

27.05.2018

Tag 60:

Graciva hatte eine ordentliche Nacht, in der sie auch ein wenig zur

Ruhe kam.

Nun allerdings fängt die Hechelphase (Wehen) wieder an.

Sie weicht mir nicht von der Seite...sie ist sehr unruhig...

____________________________

26.05.2018

Tag 59:

Noch

Tage bis zum errechnetem Geburtstermin.

Graciva geht es den Umständen entsprechend ordentlich.

Die Hitze setzt ihr natürlich sehr zu.

Die Babys im Bauch bewegen sich noch munter.

__________________________

25.05.2018

Tag 58:

Die letzte Nacht war etwas unruhig.

Graciva hatte immer wieder Hechelphasen.

 

Julia und Graciva schauen sich die Geburtshöhle an.

_____________________

24.05.2018

Tag 57:

Noch Tage bis zum errechnetem Geburtstermin.

 

Abendeintrag:

Jetzt kommen wir gerade vom Tierarzt zurück...

Wir haben 9-10 Bärchen gezählt...

Kein Wunder dass Graciva schon so viel hecheln muss.

Jetzt habe ich natürlich großen "Respekt" vor der vermutlich

sehr langen und anstrengenden Geburt...hoffentlich geht alles gut.

Gerne könnt Ihr Daumen und Pfötchen für Graciva drücken...

 

 

 

Morgeneintrag:

Heute gehen wir mit Graciva zum Röntgen!

Ich bin gespannt wieviel Babys in Gracivas Bauch herumpurzeln.

____________________________

21.05.2018

Tag 54:

Graciva hat immer mal wieder Senkwehen.

__________________________

20.05.2018

Tag 53:

Man merkt Graciva an, dass sie nun mit großen Schritten dem Geburtstermin zusteuert.

Sie hechelt schon sehr stark und findet kaum mehr eine gute Schlafposition.

Das dicke Bäuchlein scheint ihr überall im Wege zu sein.

Seit gestern kann man übrigens die ersten Welpenbewegungen fühlen.

Morgen werden Julia und ich die Wurfkiste vorbereiten und die
Medikamente überprüfen.

________________________

18.05.2018

Graciva beginnt die Wurfkiste, ihren Hundekolleginnen gegenüber,

zu verteidigen.

__________________________

17.05.2018

Graciva bekam heute von lieben Welpeneltern ein tolles Päckchen.

Vielen herzlichen Dank und ein kräftige "Wau Wau" :-))

_____________________

16.05.2018

Tag 49:

Ja, so langsam wird es ernst...

Der Bauch bzw. die Welpen in Gracivas Bäuchlein wachsen nun

rasant.

Graciva hat einen stolzen Bauchumfang von ca 85cm.

Noch geht es ihr gut.

Natürlich läuft sie mittlerweile schwerfälliger durch die Gegend.

Die Gassirunden werden zwar langsam aber in der gewohnten Länge

gelaufen.

__________________________

Die Größe der Frucht beträgt etwa 14-15 cm.

_________________________

10.05.2018

Gracivas Glücksbringer für die Geburt.

Danke Julia ♥

________________________

08.05.2018

Tag 41-45:


 
Der Uterusumfang nimmt 2/3 der Bauchhöhle ein.
 
Aus diesem Grund bekommt die Hündin mehrere kleine Mahlzeiten.

Die Knochen verstärken sich.
 
Die Welpen können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet werden.
 
Die Haare am Bauch der Hündin fallen aus.
 
Die Größe der Frucht beträgt etwa 9 cm.

_______________________________

07.05.2018

Am 25.5. wird Graciva geröngt.

 

Das Röntgenbild "erzählt" uns verschiedene Sachen.

 

Zum Beispiel:

Wieviel Welpen erwartet werden, was uns wiederrum

einen Anhaltspunkt darüber gibt, wie lange die Geburt dauern könnte.

Oder auch ob die Köpfchen der Welpen durch das Becken der Hündin

passen.

Wir erfahren auch, ob der erste Welpe in der richtigen Geburtslage

liegt.

Diese und noch einige Dinge sind für mich als Züchter, was die Geburt

betrifft, sehr wichtig zu wissen.

 

Da die Röntgenstrahlung sehr gering gehalten wird und die Welpen auch

schon ausreichend entwickelt sind, ist die Strahlung für die Kleinen  zu

diesem Zeitpunkt unbedenklich.

___________________________

04.05.2018

Graciva liebt es zunehmend gemütlich :-)

Ihr geht es momentan sehr gut.

Die Übelkeitsphase ist vergangen.

____________________________

Tag 37:

 

Die Finger sind vollständig getrennt und gespreizt, die Krallen ausgebildet

Die Tasthaare sind sichtbar.

Die Größe der Frucht beträgt etwa 6,5 cm.

Die Zitzen der Hündin bekommen einen Hof.

Die Milchleisten wachsen.

Zunahme in der Lendengegend wird deutlich sichtbar.

 

____________________________

27.04.2018

Tag 30-32:

Alle wichtigen Organsysteme sind angelegt.

Die Embryonalentwicklung ist abgeschlossen, die endgültige Körperform des Hundewelpen in ihren Grundzügen ist erkennbar.

Die Zitzenpaare sind bereits gut erkennbar.

Männliche und weibliche Sexualmerkmale werden sichtbar, die Augenlider schliessen sich.

Welpen, die unter den geschlossenen Lidern keine Augen haben, würden in dieser Zeit missgebildet.

____________

Graciva rührt ihre Futterschüssel momentan überhaupt nicht an.

Ihr ist es ständig übel.

Nur ab-und zu gelüstet es sie nach einem kleinen Stück Kuchen, oder

einem Leberwurstbrötchen ;-)

__________________________

24.04.2018

Tag 27:

Abendeintrag:

Graciva ist trächtig!!!

Der Tierarzt hat schon ganz viele kleine Eisbärchen gesehen!

 

Morgeneintrag:

Heute ist der große Tag...

Graciva geht zum Ultraschall um festzustellen ob sie Babys in sich trägt.

Graciva hat heute zum ersten Mal ihr Futter und ihre Knabbereien stehen lassen.

Das könnte ein Zeichen einer bestehenden Trächtigkeit sein.

Bald haben wir Gewissheit!

________________________

22.04.2018

Tag 25-26:

Die Ohren erscheinen am 26. Tag.

Die Knospen der Hinterbeine entwickeln sich einen Tag später, ebenso die ersten Zeichen der Augen.

Der Embryo beginnt den Kopf nach vorn zu neigen, rollt sich in die klassische Fötenstellung zusammen.

Die Ausbildung der Plazenta ist abgeschlossen.

Am Ende dieser Embryonalperiode sind beim Hund alle wichtigen Organsysteme angelegt,

Die endgültige Körperform ist bereits in ihren Grundzügen erkennbar.

Man spricht nicht mehr von Embryonen, sondern vom Fetus.

Sterben die Fruchtanlagen bis zum 28. Trächtigkeitstag ab, werden sie meist unauffällig resorbiert.

____________________________

17.04.2018

Graciva ist sehr anhänglich und (noch) verschmuster geworden.

Ihre Zitzen sich leicht angeschwollen.

_____________________________

16.04.2018

Tag 19:

Die Ausbildung der Plazenta beginnt.

Jeder Embryo hat jetzt seinen festen Platz.

Ihre Größe beträgt etwa 4 mm.

Manchen Hündinnen ist um diese Zeit schlecht und sie fressen nicht.

In der Regel ist diese Fressunlust nur von kurzer Dauer, sie kann ½ Tag bis zu drei Tagen betragen.

Die Hündin kann jetzt sehr anhänglich sein. .

__________________________

14.04.2018

Tag 17:

Am 24.4. wird Graciva ihr Geheimnis lüften und uns verraten ob sie Mama werden will.

Bildergebnis für bild hundearzt
Wir gehen zum Ultraschall!!
_____________________________________

13.04.2018

Tag 16:

Die Morulae rücken auseinander und beginnen sich in den Wänden der Gebärmutterhörner einzunisten (Nidation).

Im Idealfall sind sie gleichmässig verteilt, Überfüllung führt zu schlechten Entwicklungschancen und bei der Geburt zu schwachen Welpen.

Der Embryo beginnt Kopf und Körper, die Wirbelsäule und das zentrale Nervensystems anzulegen.

Ihre Größe beträgt etwa 2 mm.

_______________________________

11.04.2018

Tag 14:

"Blumenkind" Graciva erfreut sich bester Laune :-))

Evtl. könnte man eine leichte Müdigkeit als Veränderung an ihr feststellen.

_____________________________

07.04.2018

Das könnte gerade im Bäuchlein von Graciva passieren....

 

Biologie Tag 12-14:

Die Embryonen erreichen die Gebärmutter und verbleiben dort noch für einige Tage frei schwimmend, während sie sich in den nächsten Tagen gleichmäßig in den Gebärmutterhörnern verteilen.

Die Hündin leidet möglicherweise unter morgendlicher Übelkeit aufgrund der hormonellen Umstellung oder Spannungen in der Gebärmutter.

Manche Hündinnen fressen ab dem 20. Tag für einige Tage gar nichts oder zumindest sehr wenig.

In der Regel pegelt sich ihr Fressverhalten danach wieder ein.

Viele Hündinnen sind jetzt besonders anhänglich.

______________________________

29.03.2018

Abendeintrag:

Das Decken war erfolgreich!!

Beide Hunde waren sich symphatisch.

Ob wir zum Nachdecken gehen wissen wir jetzt noch nicht.

Mal sehen wie sich Graciva in den nächsten Tagen verhält.

 

 

Morgeneintrag:

Heute wird Graciva gedeckt.

________________________________

19.03.2018

Graciva ist läufig geworden.

Vermutlich hat sie sich von Flames Mutterglück "anstecken" lassen :-))


 

Deckrüde:

Salandaterra Mr. Nelson

FCI Rüde

 


 

"Mr. Nelson"

 

 ( Multi CH.Glitters Miss Salandaterra x CH.Jackpot Noroy Du Plessy )

 


 

Nelson, ein wunderschöner junger Rüde mit international bekannten Ahnen und aus vorzüglicher Zuchtlinie.

Schon sehr lange liebäugelte ich Nelson mal als Papa für einen unserer Heartbreaker Würfe einzusetzen.

Seither war er mir noch zu jung und ich konnte über seine Nachkommen mir noch keinen richtigen Eindruck verschaffen.

Aber wie heißt es so schön..."was lange währt wird endlich gut..."

Ich bin stolz und glücklich ihn nun als Deckrüde für meine schöne Graciva gewählt zu haben.

Bereits mit wenigen Wochen sieht man schon bei seinen Kindern ganz besonders schöne Köpfe und einen besonders schönen Körperbau.

Nelson ist vom Charakter ein sehr verspielter und verschmuster Rüde, welcher auch sehr gehorsam und ruhig ist.

Ich würde sagen, dass sich die  Nachkommen, auf Grund der ruhigen  Art des Vaters und mit der Gelehrigkeit von Graciva als Mutter, sich perfekt für die Arbeit als Therapiehunde eignen werden.

 


 

 

Größe- 61,5cm

Gewicht: 42kg

ECVO/DOK - frei

HD- A-A hips- A-A
ED- 0-0 elbows- 0-0
vollzahniges Scherengebiß- full scissor bite
Zuchtzulassungs Prüfung

 

Seine erste Ausstellung : W. Champion Cup UCI 12.März 2017

 BOS+BOB + JCAC +BEST OF CLASS 2